Wasserfilter mit Handpumpe

Seagull IV X-1P

Wasserfilter auf Kohleblockbasis (strukturierte Matrix™-Filtertechnik) mit Handpumpenbetrieb: Durchlauf 3,8 l/min, Lebensdauer des Filtereinsatzes: bis 4000 Liter, zurückgehaltene Partikelgröße: 0,1µm (0,4µm absolut).


Seagull IV X-1 P

Preis 589,90 Wasserfilter mit Handpumpe Wasserauslauf über Gerät


Reduzierung von normalen Wasserbakterien
Reduzierung von Wasserbakterien
Reduzierung von Colibakterien
Schnell, einfach u. bequem
kein Chemikalieneinsatz
Strukturierte Matrix™-Filtertechnologie
bis zu 4000 Litern Gesamtdurchfluss pro Filterkartusche
Wasserdurchsatz mit 3,8 Litern pro Minute
einfacher Kartuschenwechsel
hohes Rückhaltevermögen
Trinkwasserqualität
nicht mehr lieferbar

Der Seagull IV X-1 P reinigt Wasser natürlich, sofort und ökologisch! Sie können frisches Gebirgsquellenwasser ohne Angst vor Verunreinigungen trinken. Es ist das einzige chemikalienfreie Wasserfiltersystem (strukturierte Matrix™-Filtertechnik), der den US EPA-Standard für mikrobiologische Reinigung gegen Bakterium, Zysten und Viren einhält. Wichtige Mineralien und Elektrolyte verbleiben im Wasser. Vor der längeren Einlagerung des Filters kann eine Lösung aus Wasser mit ein paar Tropfen Sodium Hypochlorid (Bleichmittel / Desinfektionsmittel) zur Durchspülung benutzt werden um eventuell vorhandene Bakterien bzw. Keime im Filterbereich abzutöten und deren Vermehrung während der Einlagerphase / Trockenphase zu unterbinden. So kann der Filter über einen längeren Zeitraum zur späteren Benutzung eingelagert werden.

In langjähriger Erfahrung entwickelte ein Team von US-Wissenschaftlern und Ingenieuren das 3-Stufen-Reinigungskonzept der Trinkwasserpatronen von General Ecology. Das Ergebnis ist Trinkwasserqualität in neuer Dimension.


Die Filter der Seagull IV®-Serie sind für die meisten Anwendungen zur Trinkwasserfilterung geeignet. Die Filterkartuschen haben eine sehr hohe Aktivkohle-Kapazität um damit sehr gut Chlor und organische Schadstoffe wie z.B. Hormone, Medikamentenrückstände, Insektizide, Herbizide, Pestizide etc. weitgehend zu entfernen sowie Schwermetalle zu großen Teilen zurückzuhalten. Da die negativen Wirkungen von kalkhaltigem Wasser hauptsächlich auf den groben und damit ungelösten Kalk zurückzuführen sind, kann beim Einsatz des Seagull IV Wasserfilters auch auf eine zusätzlich chemische Enthärtung i.d.R. verzichtet werden.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken